notework, netzwerk der verbundenheit

Latein-Nachhilfe in München und Umgebung

Die Schwierigkeit der Vermittung einer „toten“ Sprache

Der Lateinunterricht stellt schulische Lehrer vor große Herausforderung: Sie müssen eine heute nicht mehr gesprochene Sprache vor einer großen Klasse von jungen Menschen lebendig und erlebbar werden lassen (ansonsten schauen die gar nicht erst von ihren Smartphones auf ;-)) ). Gelingt das nicht, erlahmt das Interesse der Schüler, ihr Einsatz für das lernintensive Fach verringert sich und die Noten werden schlechter. Und schon wird zur Sicherung des Schulerfolgs der Ruf nach Nachhilfe laut. Lehrer, die ihren Unterricht auf die rechte Mischung aus altsprachlicher Kompetenz und pädagogischem Impetus aufbauen, sind leider selten. Deshalb stellt sich das beschriebene Szenario häufig ein und wird das Fach Latein zum Zünglein an der Waage, die über Vorrücken oder Wiederholung entscheidet.

 

Latein Nachhilfe München

Qualitative Latein-Nachhilfe auf hohem pädagogischen und didaktischen Niveau

Einzelnachhilfe, insbesondere bei Latein-Nachhilfe, bietet erhebliche Möglichkeiten, im Schüler die Saat der Begeisterung für die lateinische Sprache zu säen. Im intensiven Lehrer-Schüler-Gespräch lassen sich Bezüge aus der Vergangenheit zum Heute herstellen. Die historischen Figuren, ob nun Cäsar, Cicero oder Ovid, die Konflikte der Mächtigen oder der Nationen, zahllose Intrigen und Dramen; zu all dem gibt es Bezüge aus der Gegenwart, wodurch die lateinischen Texte plötzlich eine so attraktive wie erfrischende Aktualität erhalten. Einem guten Latein-Nachhilfelehrer gelingt es, die Geschichte auf diese Art und Weise auch in der Münchener Gegenwart lebendig werden zu lassen.

Wünschen Sie weitere Informationen wie wir Ihnen einen passenden Latein Nachhilfe Lehrer vermitteln können? Wir beraten Sie gern. Nähere Auskünfte erhalten Sie unter (089) 489 985 36, oder über unser Anfrage-Formular mit Klick auf den folgenden Button.

Jetzt kostenlosen Rückruf anfordern

 

Vokabel- und Grammatikwissen ist unabdinglich

Wer in Latein zumindest mitschwimmen will, muss ein Mindestmaß an Aufwand in das Erlernen des Wortschatzes und der grammatikalischen Formeln investieren. Deshalb vermitteln unsere Latein- und Altgriechisch-Nachhilfelehrer aus ihrer langjährigen Unterrichtserfahrung heraus Tricks und Kniffe für ein möglichst zeiteffizientes Vokabellernen. Diese Tricks bilden äußerlich schlichte Vorgehensweisen ab, die jedoch tatsächlich auf das innere, emotionale Geschehen abzielen. Denn nicht selten überlagert die Unlust den Lernvorgang so stark, dass beim Vokabellernen vor lauter Abneigung selbst bei vergleichsweise hohem Zeitaufwand kaum eine Vokabel hängen bleibt. Wenn das Vokabelgedächtnis wieder funktionieren soll, muss im Nachhilfeunterricht erst diese emotionale Bremse gelöst werden.

Weil viele der heute eingesetzten Schulbücher sich vorsichtig formuliert nicht auf dem aktuellen Stand der Didaktik befinden, hilft mitunter auch der Blick in eine weitere Latein-Grammatik bzw. in ein anderes Latein-Lehrbuch. Welche Bücher das sein könnten, da kennen sich die Nachhilfelehrer der Bayernnachhilfe gut aus.

Latein ist anders – gar mathematisch!?

Vor dem Hintergrund unserer langjährigen Arbeit mit jungen Leuten neigen wir der Einschätzung zu, dass Latein im Kanon der Sprachen eine Sonderrolle spielt. Wegen der ausgeprägten Systematik, die beim Übersetzen an den Tag zu legen ist, verlangt Latein den Schülern eine Arbeitsweise ab, die eher naturwissenschaftlich-mathematischen Denkweiseweisen entspricht. Deshalb kommen (zumindest bis zur Lektürephase) häufig solche Schüler mit Latein gut zurecht, deren Interessen im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich zu finden sind. Umgekehrt fragen bei uns viele Eltern von Schülern nach Unterstützung, die mit den Sprachen ansonsten sehr gut zurecht kommen.

Was wir Ihnen an Latein Nachhilfe anbieten

Gute Lehrer stellen die richtigen Fragen, anstatt Antworten zu geben

Lateinnachhilfe verlangt dem Nachhilfelehrer deshalb auch eine spezielle Vorgehensweise ab. Die Schüler sind besonders in diesem Fach von früh an und sehr nachdrücklich zum eigenverantwortlichen Arbeiten anzuhalten. Der Nachhilfelehrer sollte sich deshalb auch nicht zum sogenannten "Spoon-Feeding" hinreißen lassen. Ähnlich wie in den naturwissenschaftlichen Fächern werden unsere Schüler deshalb beginnend mit der ersten Nachhilfestunde sehr ausgeprägt zu einer eigenständigen Arbeitsweise angehalten. Wir verstehen uns in solchen Fällen eher als Prozessbegleiter und weniger als Drill-Sergeants. (Wiewohl in anderen Fällen auch sehr klare Vorgaben und strikte Kontrolle den angemessenen Weg abbilden.)

Grundsätzlich gilt jedoch die Leitlinie, vorschnelle Antworten auf Schülerfragen zu vermeiden, und die jungen Leute stattdessen auf der Suche nach ihren eigenen Lösungen durch Fragen zu lenken, dass sie letzten Endes die entscheidenden Erkenntnisschritte selber gesetzt haben.

Nähere Auskünfte erhalten Sie unter (089) 489 985 36. Wir freuen uns, Ihnen den Besuch eines so motivierten wie engagierten Latein-Nachhilfelehrers in München zu vermitteln, der zu Ihnen nach Hause kommt!

 

Jetzt kostenlosen Rückruf anfordern

 

Nachhilfe-Informationen der Bayernnachhilfe zu anderen Schulfächern und Themen:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gern per Email oder telefonsich zur Verfügung.