notework, netzwerk der verbundenheit

Unser Angebot im Überblick

 

flexibel; Hauslehrer; Nachhilfe; München; Distanzierungserklärung; Supervision

Unsere Verträge sind flexibel und orientieren sich an Ihren speziellen Bedürfnissen. Sie realisieren im Gegenzug aber so viel Planungssicherheit, dass wir von unserer Seite ungewollte Lehrerwechsel oder Unterrichtsausfall durch Kapazitätsengpässe in der Regel vermeiden können.

 

Wir arbeiten nach dem Hauslehrer-Prinzip: Das bedeutet konkret, der Lehrer kommt in der Regel zu Ihnen nach Hause und arbeitet mit dem Schüler an seinem gewohnten Arbeitsplatz.

 

Nicht nur unsere Lehrer suchen regelmäßig das Gespräch mit Ihnen, sondern auch die Institutsleitung nimmt im zweimonatlichen Abstand Kontakt mit Ihnen auf und erkundigt sich nach dem Stand der Dinge.

 

Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne auch darüber hinaus für Ihre Anliegen zur Verfügung.

 

Wir distanzieren uns ausdrücklich von Sekten, weltanschaulichen und politischen Ideologien aller Art und insbesondere von der leider auch im Nachhilfesektor tätigen Scientology-Kirche.

 

Unsere Nachhilfelehrer blicken entweder auf ein abgeschlossenes Studium zurück, oder sie studieren im fortgeschrittenen Semester. Sie erhalten vor Beginn ihrer Tätigkeit für Bayernnachhilfe eine fundierte Ausbildung in der pädagogische Methodik des Instituts. Außerhalb der bayerischen Schulferien nehmen sie an wöchentlich angebotenen Fortbildungs-/Supervisionsveranstaltungen von zwei Zeitstunden Dauer teil. Durch ihre Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an dieser unbezahlten (aber für die Lehrer auch kostenlosen) Fortbildungsmaßnahme stellen sie ein überdurchschnittliches pädagogisches Interesse unter Beweis.

 

Die Institutsleitung steht infolge der Supervisionsgruppe im regelmäßigen persönlichen Kontakt mit allen aktiven Lehrern.

 

Der Unterricht wird schriftlich dokumentiert, und diese Dokumentation wird vom Leiter der Supervisionsgruppe gegengelesen. Diese Notizen fließen auch in die zweimonatlichen Gespräche mit Ihnen ein.

 

Alle Lehrer legen vor Beginn ihrer Tätigkeit aussagekräftige Bewerbungsunterlagen und ein erweitertes Führungszeugnis vor.

 

Zur Online-Anfrage